+grün GmbH Landschaftsarchitektur

Sebastian Fürst

Architekt/in

  • bis zu 1.000 qm BGF, 1.000 bis 5.000 qm BGF, 5.000 - 50.0000 qm BGF, über 50.000 qm BGF
  • Inhaber
  • 5
  • 80
  • 2014
Projektbeispiele
  • -
  • Grundlagenermittlung, Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung, Ausführungsplanung, Vorbereitung der Vergabe, Mitwirkung der Vergabe, Bauüberwachung
  • -
  • -
  • +grün wurde 2014 von Sebastian Fürst gegründet, der bereits mit vorherigen Planungsbüros erfolgreich in der Freiraum- und Objektplanung für private und öffentliche Bauherren sowie in der Ausarbeitung von städtebaulichen Wettbewerben selbstständig war. Das Team von +grün verfügt neben praktischer Berufserfahrung auf der Baustelle auch über jahrelange Praxiserfahrung in der Landschaftsarchitektur. Dadurch sind wir in der Lage, bereits im Entwurf auf eine pragmatische und unkomplizierte Bauausführung einzugehen sowie in der Umsetzung auf der Baustelle die Gestaltung im Auge zu behalten. Dabei ist uns eine offene, unkomplizierte und lösungsorientierte Kommunikation wichtig. Auf diese Weise ist ein dichtes Netzwerk aus Planungs- und Kooperationspartnern entstanden, die wir je nach Bedarf hinzuziehen, um individuelle und innovative Lösungen auszuarbeiten. Das wohl bekannteste Beispiel für eine solche Kooperation ist der Kö-Bogen in Düsseldorf, bei dem wir mit dem Studio Libeskind aus New York zusammenarbeiteten. Die Detailplanung und Bauleitung der zukunftsweisenden Fassadenbegrünung, sowie den repräsentativen Innenhöfen durften wir übernehmen. Aber wichtiger als die technischen und finanziellen Aspekte von Projekten sind uns die Menschen, deren Umfeld wir mit unserer Planung beeinflussen: als Besitzer, Bewohner, Besucher oder auch als Gärtner. Was für Ansprüche und Wünsche stellen sie an die unterschiedlichen Orte des täglichen Lebens? Wie können diese alltagstauglich, ansprechend und kostengerecht umgesetzt werden? Gerade durch unseren Firmensitz im Herzen von Düsseldorf sind wir uns auch der Problematik bewusst, Grün- und Wohnraum in Ballungsräumen gleichermaßen unterzubringen. Daher zählen wir die Wohnumfeldverbesserung zu einem unserer Hauptaufgabenfelder. In diesem Bereich waren wir bereits mehrfach für eine große Wohnungsbaugesellschaft in Nordrhein-Westfalen tätig. An mehreren Standorten konnten wir aus den nicht mehr zeitgemäßen Außenanlagen von Mehrfamilienhäusern wieder aufgewertete Wohquartiere schaffen. Für die Bewohner sind offene und grüne sowie barrierearme Wohnquartiere entstanden. Auch in Zukunft soll dies unsere Philosophie und Prämisse für die Herausforderungen sein, denen wir uns gerne stellen – als Plus für Ihr Grün.
  • -
  • -

Registrieren Sie sich kostenlos, um das vollständige Profil dieses Mitglieds zu sehen.

Nachricht schreiben

Vernetzungen

+grün GmbH Landschaftsarchitektur ist mit 617 Kontakten auf RealPD vernetzt:

Vernetzen